Zum Hauptinhalt springen
Allgemeines

Sparkasse Münsterland Ost fördert digitale Teilhabe von Senioren und Seniorinnen

Die Digitalisierung ist spätestens seit der Corona-Pandemie wichtiger denn je. Sie betrifft und verändert alle Bereiche unserer Gesellschaft.
von gv
Marie-Kristin Henke, Stephanie Börtz und Ulla Woltering (v.l.) freuen sich über die neuen digitalen Möglichkeiten für Senioren in Ahlen.

Ob Smartphone oder Tablets: Digitale Kommunikation ist zum ständigen Alltagsbegleiter und Alltagshelfer geworden. Beim Einstieg in die Technologien hilft der Verein „Alter und Soziales". „Und zwar mit einem Schnupperangebot für Seniorinnen und Senioren, die bisher keinen oder kaum einen Zugang zur digitalen Welt erfahren haben", so Marie-Kristin Henke von der städtischen Leitstelle „Älter werden in Ahlen". 

Durch eine Förderung der Sparkasse Münsterland Ost in Höhe von 3.000 Euro stehen dem Verein „Alter und Soziales" nun 13 Tablets zur Verfügung. Diese werden in Kooperation mit der Stadt Ahlen jeweils für acht Wochen an interessierte Senioren verliehen. Um den Umgang mit einem digitalen Gerät von Anfang an möglichst leicht zu erlernen, stehen ehrenamtliche Digitalpaten bei Bedarf unterstützend zur Seite. Wo das Tablet erklärt werden soll, können Senioren und Ehrenamtler untereinander vereinbaren. In den eigenen vier Wänden, in einer städtischen Einrichtung oder an einem öffentlichen Ort mit W-Lan-Zugang.

„Das kostenlose Angebot ist ein neuer Baustein im SINN-Netzwerk auf dem Wege der Digitalisierung", erklärt Ulla Woltering, Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied vom Verein „Alter und Soziales". Es gibt unzählige Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern und verschönern können. „Ob zur Unterhaltung, für Videokonferenzen mit Freunden und Familie oder um den schnellsten Weg und die beste Bahnverbindung zu finden, vieles ist online sogar kostenlos möglich", ergänzt Simon Büscher von der Leitstelle.

Weitere Informationen erteilt Ehrenamtsbeauftragte Marie-Kristin Henke unter Tel. 02382 59415 oder per Mail (henkem@stadt.ahlen.de). Auch wer Interesse daran hat, Senioren ehrenamtlich ein Tablet zu erklären, kann sich gerne bei der Mitarbeiterin der Leitstelle melden.

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Allgemeines

Gastautoren

Sag´ es mit Poesie!

Auch, wenn alles trist und grau ist, so schafft es die Natur immer wieder, neue Lichtblicke zu vermitteln. Unsere Gastautorin Cornelia Querfurth wurde…
Weiterlesen
Allgemeines

AhlenTV: Interview mit Herbert Faust

Herbert Faust war am 23.11.2021 uns im Studio von AhlenTV. Er ist eine sehr sympathische Persönlichkeit. Es war für  AhlenTV eine Ehre, so viel…
Weiterlesen
Allgemeines

Deutscher Seniorentag - Leitstelle und LAS laden ein zum Nachgespräch

Ahlen. Der 13. Deutsche Seniorentag in Hannover vom 24. bis 26. November findet nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern in verkleinertem Umfang…
Weiterlesen
Plattdeutsch / Sütterlin

Plattdeutsch: "Allerhillgendagg"

Für unsere Leser, die der plattdeutschen Sprache zugetan sind, veröffentlichen wir hier eine Geschichte von Hans Sasse (*1923 +2019) natürlich mit…
Weiterlesen
Allgemeines

Kreis Warendorf fährt Impfzentrum wieder hoch

Nach Beratungen im Krisenstab des Kreises am vergangenen Donnerstag und in enger Abstimmung mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeister reaktiviert…
Weiterlesen
Allgemeines

„Um acht am Schacht" in der Lohnhalle fällt aus

Die steigende Zahl an Corona-Infektionen fordert eine weitere Absage:
Weiterlesen