Zum Hauptinhalt springen
Gastautoren

Sag´ es mit Poesie!

In diesen Tagen sollten wir nicht immer nur an das Schlimmste denken, sondern auch den Blumen am Wegesrand einen Blick gönnen. Unsere Gastautorin Cornelia Querfurth hat hierzu ein Gedicht verfasst.
von cq/ct
Foto: Matthias Lohse


Corona: Hoffnung unterwegs

Sei nicht mehr voller Zorn und Gram,
sieh Blüten dort am Wegesrand!
Sie blühen liebreizend mit Charme
und senden Liebe übers Land.
In lichter Ferne scheint die Sonne
hoffnungsvoll am Firmament,
wenn der Mensch nur voller Wonne
den Wert des Lebens neu erkennt.
Sei immer dankbar für den Tag,
es könnte stets der Letzte sein!
Was immer auch geschehen mag,
was positiv war, das bleibt Dein!

© Cornelia Querfurth

Foto: Matthias Lohse/www.pixelio.de

 

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Gastautoren

Gastautoren

Die Brieftaube

Eine Geschichte von Friederich Buchmann
Weiterlesen
Glauben und Kirche

"Tagesimpuls"

Ermutigung in schwierigen Zeiten - eine Aktion der Kirchen in Ahlen von Ilse W. Blomberg
Weiterlesen
Gastautoren

"Aufräumzeit"

In dieser ungewöhnlichen Zeit mit sehr viel Zeit für Dinge, die sonst immer hinausgeschoben werden, hat sich auch unsere Gastautorin auf den Dachboden…
Weiterlesen
Gastautoren

Knöpfe rechts oder Knöpfe links?

Ja, das ist hier die Frage. Unsere Gastautorin hat sich intensiv damit beschäftigt.
Weiterlesen
Gastautoren

April, April!

Liebe Leserinnen und Leser, aus ihrer Zeit als Lehrerin an der Paul-Gerhardt-Schule in Ahlen möchte unsere Gastautorin Ilse W. Blomberg folgende…
Weiterlesen
Gastautoren

Sag´s mit Poesie!

Diese Zeit ist für uns alle, besonders aber für die ältere Generation eine schwere Zeit. Unsere Gastautorin Cornelia Querfurth weist uns in ihrem…
Weiterlesen