Zum Hauptinhalt springen
Essen und Trinken

Mone schmeckt´s (1)

.......nicht nur am Karfreitag! Pikante geräucherte Makrele, Bückling und Co.
von mk/ct

Pikante geräucherte Makrele, Bückling und Co.

Forelle habe ich nicht aufgeführt, weil die Forelle vom Geschmack her einen „feiner“ Fisch ist, deren Geschmack schnell „untergebuttert“ wird, heißt man schmeckt nicht mehr den typischen Geschmack der Forelle.

Aber die Makrele und der Bückling vertragen das folgende Rezept sehr gut und schmecken (jedenfalls mir) wesentlich besser.

1 Makrele oder Bückling
1 mittlere Zwiebel
Salz
Pfeffer
1/2 Zitrone
1 Teelöffel Petersilie

Man nehme eine Makrele mittleren Gewichts, entfernt Haut, Kopf und mit der Schwanzflosse die ganze Wirbelsäule mit Gräten,

Zerdrückt mit einer Gabel in einer flachen Schüsse, das Filet und entfernt sichtbar gewordene restliche Gräten.

Eine geschälte Zwiebel, groß wie eine Mandarine oder Hühnerei, wird in ganz feine Würfel geschnitten. Man gibt sie zu dem zerdrückten Makrelenfleisch.

1/3 Teelöffel Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack, Saft einer halben Zitrone und einen Teelöffel frisch gehackter Petersilie werden zum Makrelenfleisch dazugegeben.

Alles gut miteinander vermengen.

Danach lässt man die Masse ca. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen.

Dazu passt frischen Schwarzbrot oder auch Roggenbrot genannt.

Guten Appetit wünscht Mone

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Essen und Trinken

Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik backt: "Struwen"

Struwen sind Pfannkuchen, die überwiegend im Münsterland traditionell am Karfreitag gegessen werden.
Weiterlesen
Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik kocht: Vegetarische Linsen-Frikadellen

Liebe Leser der Senioren-ahlen.de, wie wäre es, wenn man ein oder zwei Mal um Monat sich dazu entschließt, eine vegetarische Mahlzeit zu servieren?
Weiterlesen
Essen und Trinken

Ein tolles Gesöff........

.......dieser Kaffee, meint unsere Gastautorin! Wussten Sie, dass früher das Kaffee trinken bestraft wurde?
Weiterlesen
Freizeit

Die SINN-Kochgruppe feiert bald ihr 15-jähriges Bestehen

„In fast 15 Jahren hatten wir nur ein oder zwei Gerichte, die nicht ganz so gut waren“, berichtet Benno Hülsböhmer stolz. Seit bald anderthalb…
Weiterlesen
Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik backt: Zwiebelkuchen

Liebe Leser, alle 4 Wochen steht der Besuch meiner Schwester mit ihrem Mann an. Wir treffen wir uns hier im Dörfchen, weil bei uns etwas mehr Ruhe…
Weiterlesen
Essen und Trinken

Napoleon und die Marmelade

"Was hat Napoleon mit Marmelade zu tun?" werden Sie jetzt vielleicht fragen. Wenn Sie es wissen möchte, sollten sie hier noch einmal klicken.
Weiterlesen