Zum Hauptinhalt springen
Essen und Trinken

Köstliche Rumkugeln......

.....das schnelle Geschenk aus der eigenen Küche.
von mk/ct
Bild von Bernadette Wurzinger auf Pixabay.de

Sie benötigen für ca. 90 Stück:

700 g Block-Schokolade
250 g Schlagsahne
8 cl feiner Rum
200 g gehackte Wahlnüsse
100 g Kokosflocken

Die Blockschokolade klein hacken.
Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Schokolade darin schmelzen.
Rum und Nüsse unterheben.
Masse im Kühlschrank, auf dem Balkon, oder Fenstersims fest werden lassen, zur Not auch im Gefrierschrank anfrosten.
Kokosraspel mit einem großen Messer fein hacken.
Aus der Schoko-Masse am besten mittels eines Teelöffels und mit Kakao bestäubten Fingern Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen.
Nach Belieben in Praline-Manschetten setzen. Oder aus Butterbrotpapier so große Quadrate schneiden, dass man bequem die Kugeln darin verpacken kann, indem man die vier Zipfel des Papiers vorsichtig zusammendreht.

© diekleinebenzmann

Anmerkung der Redaktion:
Man muss diese Köstlichkeit nicht unbedingt verschenken........

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Essen und Trinken

Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik backt: Brot im Topf

Liebe Leser, backen Sie auch gerne selbst Brot? Dann habe ich hier mal für Sie ein neues Rezept, nämlich ein Brot, das im Topf gebacken wird.
Weiterlesen
Essen und Trinken

Mone schmeckt´s (1)

.......nicht nur am Karfreitag! Pikante geräucherte Makrele, Bückling und Co.
Weiterlesen
Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik backt: "Struwen"

Struwen sind Pfannkuchen, die überwiegend im Münsterland traditionell am Karfreitag gegessen werden.
Weiterlesen
Essen und Trinken

Frau Schulze Hektik kocht: Vegetarische Linsen-Frikadellen

Liebe Leser der Senioren-ahlen.de, wie wäre es, wenn man ein oder zwei Mal um Monat sich dazu entschließt, eine vegetarische Mahlzeit zu servieren?
Weiterlesen
Essen und Trinken

Ein tolles Gesöff........

.......dieser Kaffee, meint unsere Gastautorin! Wussten Sie, dass früher das Kaffee trinken bestraft wurde?
Weiterlesen
Freizeit

Die SINN-Kochgruppe feiert bald ihr 15-jähriges Bestehen

„In fast 15 Jahren hatten wir nur ein oder zwei Gerichte, die nicht ganz so gut waren“, berichtet Benno Hülsböhmer stolz. Seit bald anderthalb…
Weiterlesen