Zum Hauptinhalt springen
Gastautoren

Knöpfe rechts oder Knöpfe links?

Ja, das ist hier die Frage. Unsere Gastautorin hat sich intensiv damit beschäftigt.
von mk/ct
Knöpfe über Knöpfe

Liebe(r) Leser(in),

dass Männer ihre Knöpfe rechts tragen wissen wir ja, warum aber sitzen an den Bekleidungsstücken der Frauen die Knöpfe links?
Nur als Gegenstück zu den Männern?

Ich versuche diesen Umstand heute zu klären, warum Männer die Knöpfe rechts und die Frauen links tragen.

Im Mittelalter war es für einen Mann überlebenswichtig, die Knöpfe auf der rechten Seite zu tragen. Denn während die Frauen sich um den Herd kümmerten, mussten die Männer raus und sich den vielen Bedrohungen außerhalb der Burg stellen. Da kam es schnell mal zu einem Kampf und es war gut, wenn man ohne Hindernisse ans Schwert kam und das schnell, ohne an der Knopfleiste hängen zu bleiben. Und da auch damals der typische Ritter meistens Rechtshänder war, befanden sich die Knöpfe einfach rechts. Knöpfe als Überlebenshilfe.

Es gibt eine Theorie, die besagt, dass es im 19. Jahrhundert modern wurde, die Knöpfe auf der linken Seite zu tragen. Die wohlhabende Frau mit einer eigenen Zofe, die ihr beim Ankleiden half, hatte es schlicht nicht mehr nötig, sich selber ihre Knöpfe zuzuknöpfen. Damit ihre Bedienstete besser die Bluse schließen konnte, waren die Knöpfe links. Doch diese Theorie hinkt. Denn modische Neuentwicklungen nur für das Personal waren eher unwahrscheinlich. Es ist wohl eher so, dass die Dame von Welt mit den linken Knöpfen wortlos sagen konnte: Seht her – Knöpfe links – ich habe Geld für eine eigene Zofe. Knöpfe als Statussymbol.

Eine weitere Theorie besagt, dass der Herr damals traditionell links von seiner Dame ging, damit nur er zwischen den Knöpfen die Blöße seiner Frau erspähen konnte.
Und später hat man die unterschiedliche Knöpfung vielleicht aus einem Grund beibehalten:

Die Mode glich sich immer mehr an. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts kleideten sich viele Frauen ähnlich wie Männer. So war bei einem Hemd oder einer Jacke die Knopfleiste der einzige Hinweis, für welches Geschlecht das Kleidungsstück gedacht war.

Nun knöpft mal schön, falls Ihr Knöpfe tragt und nicht die viel einfachere Variante eines Verschlusses, wie den Reiß- oder Klettverschluss vorzieht.

© diekleinebenzmann

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Gastautoren

Gastautoren

"Frühlingsduft"

Heute beginnt der meterologische Frühling. Unsere Gastautorin hat sich ein wenig Frühlingsluft um die Nase wehen lassen. Tun Sie es doch auch!
Weiterlesen
Gastautoren

"Zurück zur Natur"

Die Corona-Zeit hält so manche Überraschung bereit....... meint unsere Gastautorin.
Weiterlesen
Gastautoren

"....... und der Nachbar freut sich"

eine kleine Geschichte von unserer Gastautorin. Vielleicht ist  Ihnen so etwas auch schon mal passiert!
Weiterlesen
Gastautoren

Der Pinguin-Gang

Bei winterlichen Verhältnissen hält unsere Gastautorin folgenden Rat für Sie bereit......
Weiterlesen
Gastautoren

Corona

ein Gedicht von unserer Gastautorin. Viel Spaß beim Lesen!
Weiterlesen
Gastautoren

Das "kann passieren", ........

..... wenn sich Sterne ineinander verlieben, meint zumindestens unsere Gastautorin.
Weiterlesen