Zum Hauptinhalt springen
Allgemeines

Bürgerschaftliches Engagement: Institutionen bündeln Aktivitäten

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros NRW (LaS NRW) mit Sitz in Ahlen ist Gründungsmitglied des neuen Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (NBE NRW).
von gv

„Wir freuen uns, in diesem großen Netzwerk mitzuarbeiten und die Anliegen der Seniorenbüros vertreten zu können“, sagt LaS-Sprecherin Ulla Woltering. Die LaS-Geschäftsstelle an der Wilhelmstraße mache das neugegründete Netzwerk bekannt und sei nun auf der Suche nach lokalen Unterstützern.

So fand bereits ein Treffen mit Stephanie Krause statt, Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen NRW. „Die Resonanz der teilnehmenden Vertreterinnen und Vertreter aus den Seniorenbüros zeigt, wie wichtig ihnen das Thema und die Unterstützung durch die LaS NRW in diesem Bereich ist“, stellt LaS-Geschäftsführerin Anna-Eva Nebowsky fest. Das Netzwerk versteht sich als unabhängiger und freiwilliger Zusammenschluss von Organisationen und Institutionen aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, eingebettet im Rahmen der Engagement-Initiative NRW. Es verbindet die lokale und regionale Ebene mit der Landesebene und fördert Austausch und gemeinsame Arbeitsformate. „Erstmals wird damit in Nordrhein-Westfalen eine verbindende Plattform geschaffen, die die vielfältigen Akteure der Engagement-Landschaft miteinander vernetzt und ihre kontinuierliche Zusammenarbeit fördert“, findet Woltering die Gründung „mehr als überfällig“.

Die NRW-Staatskanzlei trat dem Netzwerk ebenfalls bei, nachdem die Landesregierung den Gründungsprozess aktiv begleitete. Die weitere Arbeit will Düsseldorf mit bis zu 200.000 Euro pro Jahr unterstützen. Dafür wird das Netzwerk die Engagement-Strategie des Landes umsetzen und weiterentwickeln. Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt: „Ich bin begeistert, wie die zahlreichen Akteure mit großem Engagement in einem partizipativen Prozess die Rahmenbedingungen für das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW geschaffen haben.“ Die engere Vernetzung werde gemeinsame Interessen bündeln und die Arbeit der lokalen Vereine, Initiativen und Engagierten stärken.

 

Zurück zur Übersicht

Mehr zum Thema Allgemeines

Allgemeines

Zensus 2022: Kreis Warendorf sucht Freiwillige, die Interviews führen

Ahlen. In diesem Jahr findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Zum Stichtag 15. Mai werden in Nordrhein-Westfalen rund 1,4 Millionen Personen im…
Weiterlesen
Allgemeines

Digitaler Infostand- Passwortsicherheit und Datenschutz

Was kann passieren, wenn Ihre Daten in die falschen Hände geraten?  Der 1. digitale Infostand der Kriminalprävention Warendorf informiert Sie…
Weiterlesen
Gastautoren

"Das Leben ist wie eine Schatztruhe"....

......meint unsere Gastautorin. Doch nicht immer hält sie Schätze für uns bereit, aber lesen Sie selbst.
Weiterlesen
Gastautoren

Sag´ es mit Poesie

Unsere Gastautorin Cornelia Querfurth glaubt unerschütterlich an die Existenz von Schutzengeln. Ihnen widmet sie dieses Gedicht "Engel".
Weiterlesen
Allgemeines

Verbraucherzentrale: Seminar Heimentgelt 2

Die Verbraucherzentrale NRW hat ihr Informationsangebot im Themenfeld Pflege ausgebaut. Nachfolgend werden die Termine der Online-Seminare zum…
Weiterlesen
Computer / Handy Tipps

Computertipp: Standortfunktion

Wir  veröffentlichen in unregelmäßigen Abständen Tipps rund um Computer & Co. Heute: zum Thema "Standortfunktion"
Weiterlesen