Die Sprache des alten Persien im Sprachcafe


am Donnerstag, 15. März 2018, um 18.00 Uhr, in der Schuhfabrik, Königstr., Ahlen.

Persisch – zur Zeit des Mittelalters die Sprache berühmter Dichter und Denker. Ihr verdanken wir die Märchensammlung von Tausendundeine Nacht und gebräuchliche Alltagswörter wie Paradies,
Pyjama und Schach. Auch heute übt die Sprache noch eine große Faszination aus.

Die Muttersprachlerin Nazanin Asgari wird diese Sprache den Anwesenden näher bringen. Der Zeitpunkt ist besonders gut gelegen, kurz vor dem persischen Neujahrsfest, welches in diesem Jahr am 20. März begangen wird.

Egal, ob zum Lernen von einfachen Sätzen und Wörtern oder zum Führen von lockeren Gespräche, Menschen jeden Sprachniveaus sind eingeladen.

Im "Sprachcafé" kann man in lockerer Atmosphäre neue oder bekannte Sprachen erlernen, vertiefen oder trainieren. Das Angebot findet einmal im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Kneipe des Bürgerzentrums Schuhfabrik statt.

Nächster Termin ist Donnerstag, der 19. April mit u.a. Englisch und Deutsch. Der Besuch ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern.