Einladung zur 25. Ahlener SINN-Konferenz


 „Jung & Alt – gemeinsam stark!“

am Freitag, den 13. September 2019, 15.00 - 19.30 Uhr, im JuK-Haus (Jugend und Kultur-Haus),
Im Burbecksort 57, 59229 Ahlen.



Liebe SINN-NetzwerkerInnen, liebe ehrenamtlich Engagierte,
liebe Kinder und Jugendliche, sehr geehrte Damen und Herren!

In dieser Einladung geht es um Jung & Alt, um das, was uns verbindet und was wir ganz einfach gemeinsam machen können. Daher möchte ich Sie, liebe Erwachsene und Euch, liebe jungen Leute, einfach einmal duzen. Einverstanden? Dann geht´s los!

Ich möchte Euch herzlichst einladen zur

25. SINN-Konferenz und Ehrenamtsbörse

am Freitag, den 13. September 2019,

15.00 - 19.30 Uhr, im JuK-Haus (Jugend und Kultur-Haus),

Im Burbecksort 57, 59229 Ahlen.



Unter dem Motto „Jung & Alt - gemeinsam stark!“ möchten wir uns dem Austausch zwischen den Generationen im SINN-Netzwerk widmen.

Begegnungen zwischen Jung und Alt sind eine enorme Bereicherung für beide Seiten: sie fördern das gegenseitige Verständnis, stärken das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen und steigern die Lebensfreude der SeniorenInnen. Jung und Alt geben sich neue Impulse und lernen voneinander. 

Die SINN-Konferenz bietet wieder ein anregendes, informatives und kurzweiliges Programm. Wir berichten über die Vielfalt der Ahlener Projekte und damit verbundene Möglichkeiten mitzumachen, gucken aber auch „über den Tellerrand“ auf das tolle Projekt „JuleA - Jung lehrt Alt“ in Arnsberg.

Mit unserem „Alters-Simulations-Anzug“ kann man sich in Sekunden viele Jahre „anziehen“ und konkret spüren, wie sich das Altern anfühlt.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl und das gesellige Miteinander gesorgt.

Im direkten Gespräch mit Ahlener Initiativen und Organisationen könnt Ihr Euch über Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements informieren, die ganz genau zu Euch passen.

Egal ob Ihr bereits im SINN-Netzwerk engagiert seid oder Euch mit dem Gedanken tragt, erstmalig ehrenamtlich aktiv zu werden.
Bei der SINN-Konferenz seid Ihr, altersunabhängig, genau richtig!

Da wir nicht jede/n Interessierte/n persönlich erreichen können, bitte ich um Weiterleitung dieser Einladung, besonders auch an interessierte Kinder und Jugendliche!

Für ein gutes Gelingen der SINN-Konferenz freue ich mich über eine Rückmeldung zu Eurer Teilnahme bis zum 05.09.2019.

Bitte meldet Euch auch, falls Ihr einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchten.                     

Für Rückfragen und Anmeldung stehen Euch die KollegenInnen der Leitstelle "Älter werden in Ahlen" unter Tel. 02382/59-743 und -467 oder seniorenarbeitstadt.ahlende zur Verfügung.

Mit großer Vorfreude auf einen regen Austausch mit Euch
verbleibe ich mit herzlichen Grüßen
i.A.: Ursula Woltering


Hier geht´s zur Einladung!

Hier geht´s zum Flyer/Handzettel