VHS-Seniorenkino: "Wie gut ist deine Beziehung?"


Das VHS-Seniorenkino zeigt am
Sonntag, 18. August 2019, um 14.30 Uhr, den Film "Wie gut ist deine Beziehung?".

Kinoplakat

mit Friedrich Mücke, Julia Koschitz u.a.

Regie:
Ralf Westhoff

Genre: Komödie

Inhalt:
Steve (Friedrich Mücke) und Carola (Julia Koschitz) sind seit fünf Jahren ein Paar und führen eigentlich eine glückliche Beziehung. Doch als Steves Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, ist sich Steve seiner Beziehung auf einmal gar nicht mehr so sicher. Denn auch Bob wurde quasi von einem Tag auf den anderen durch den viel älteren Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) ersetzt. Fortan plagen Steve Zweifel, ob Carola auch wirklich glücklich mit ihm ist und ob die beiden auch genug für ihr gemeinsames Glück tun. Steve erkennt die Zeichen der Zeit und tut alles dafür, um Carola davon abzuhalten, ihn zu verlassen. Er arbeitet an seinem Körper, seinem Charakter und auch sexuell erreicht er neue Höhen, auch dank der freundlichen Hilfe von Harald. Carola hingegen erkennt Steve gar nicht mehr wieder. Nach einem Gespräch mit ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann) ist sie skeptisch. Also entschließt auch sie sich für eine Reihe Selbstoptimierungen, was eine Reihe von ungewöhnlichen Ereignissen nach sich zieht.

Länge: 112 Minuten

Die Einführung zum Film hält Imke Falger

Hier geht´s zum Filmausschnitt!

In der Pause wird Kaffee und Kuchen zu erschwinglichen Preisen angeboten.

Kartenvorbestellung im CinemAhlen, Tel. 02382/9409805. Das CinemAhlen ist barrierefrei.