32. Stadtteilstammtisch Ahlen-Nord


Thema:
Unterhalt und Heimunterbringung

am Donnerstag, den 27. Juni um 15.00 Uhr im Hugo-Stoffers-Seniorenzentrum, Richard-Wagner-Str. 50

Arnold Knepper

Nach dem geselligen Kaffeetrinken bietet der Stadtteilstammtisch Ahlen-Nord am Donnerstag, den 27. Juni um 15.00 Uhr im Hugo-Stoffers-Seniorenzentrum, Richard-Wagner-Str. 50, einen Vortrag zum Thema „Werden Angehörige arm? - Unterhalt und Heimunterbringung“.

Der Referent und Rechtsanwalt, Arnold Knepper, weiß aus langjähriger Erfahrung, dass Fragen zum Elternunterhalt bei der Beratung seiner Mandanten vielfach zunächst ein regelrechtes Schreckgespenst darstellen. Nach einer konkreten Berechnung der Unterhaltsverpflichtung zeigt sich jedoch in der Regel häufig, dass die zu zahlenden Beträge im Verhältnis zum Familieneinkommen durchaus tragbar sind.

„Das Thema Elternunterhalt treibt viele um, hier gibt es einen hohen Beratungsbedarf. Deshalb wird es nach dem Vortrag die Möglichkeit für konkrete Rückfragen und sogar Beispielrechnungen geben.“, so Cristina Loi von der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Für weitere Informationen, Tel.: 02382/59-467 oder -743.

Der Stadtteilstammtisch findet in Kooperation zwischen dem Hugo-Stoffers-Seniorenzentrum Bezirksverband Westliches Westfalen e.V. und der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ statt.

Die nächsten Stadtteilstammtische finden statt am:

Mittwoch, den 25. September, 17.00 Uhr, Elisabeth-Tombrock-Haus, Kapellenstraße 25
„Amandus lädt ein! Die Tagespflege im Elisabeth-Tombrock-Haus stellt sich vor.“
sowie Vorstellung des „Demenzkoffers“ für demenziell Erkrankte.

Montag, den 18. November, 14.30 Uhr, Betreuungszentrum Rosenhof, Lütkeweg 13
mit Christian Pälmke, Vorsitzender „wir pflegen NRW“ und Referent „Pflegepolitik & Familienpflege“ in Berlin.
„Digitale Selbsthilfe, Vorstellung der APP in.kontakt für pflegende Angehörige und
Bericht zu aktuellen Themen der Gesundheits- bzw. Pflegepolitik des Bundes.

Vorankündigung:
25. SINN-Konferenz „Jung & Alt – gemeinsam stark!“
Freitag, 13. September, 15.00 – 19.30 Uhr,
JuK-Haus Ahlen, Im Burbecksort 57

Hier geht´s zur Einladung!