Sag´ es mit Poesie!


Jetzt ist sie da .......die schönste Gartenzeit! Das meint auch unsere Gastautorin in ihrem Gedicht. Viel Spaß beim Lesen!

© diekleinebenzmann



Schönste Gartenzeit

Wenn die Sonne mich zärtlich küsst,
meine Welt noch viel fröhlicher ist.
Frohgelaunt die Nachbarn grüßen,
Schnupfen und Husten sich verkriechen.
Geht es in den Garten raus,
mach dem Unkraut den Garaus.

Und der Hund, der freut sich sehr,
jagt den Mäusen hinterher.
Buddelt hier und buddelt da,
find' den Knochen vom letzten Jahr.

Maulwurfshügel reich den Rasen bedecken,
Schnecken nicht nur die Funkien schmecken.
Löwenzahn in wahrer Pracht,
wie ein Teppich, sich auf den Beeten breit macht.
Rasen wächst, wo ich's nicht wollte,
Giersch sprießt auch, obwohl er's nicht sollte.

Alubänder über den Erdbeerbeeten stippen,
Vöglein ist's egal, werden trotzdem von picken.
Ach wie gut und schön ist diese Gartenzeit,
wenn strahlend die Sonne vom Himmel scheint!

© diekleinebenzmann

Werden auch Sie "Gastautorin/Gastautor" bei uns!
Für Ihre Geschichten, Gedichte, Berichte etc. stellen wir Ihnen kostenlos diese Plattform zur Verfügung.
Bitte schicken Sie uns Ihre Zeilen per Mail.