"Vergangen, Verschwunden? Verloren!" geht zu Ende


Für alle, die die Keller-Ausstellung an der Sedanstraße noch nicht gesehen haben, ist
am Sonntag, den 26. Mai 2019, letztmalig Gelegenheit dazu.

Wieder einmal war das Interesse an dieser Fotoausstellung groß.

Die Besucher wussten ihre Geschichten zu den verschiedenen Bildern zu erzählen. Sie zeigten damit dem Ehepaar Massin, die diese Ausstellung organisiert haben, wie die Erinnerung immer noch deutlich vorhanden ist.

Darüber hinaus gab es noch reichlich Tipps zu "Verschwundenem?". Diese Anhaltspunkte werden weiter verfolgt.

Diese Keller-Ausstellung findet zum letzten Mal statt am Sonntag,
den 26. Mai 2019, von 11.00 - 14.00 Uhr, an der Sedanstr. 112. Der Eintritt ist frei.

Weitere Auskünfte gibt es bei Dieter und Mechthild Massin unter der Tel.-Nr. 02382/5503.

Die nächste Ausstellung "Ahlens schönste Seiten" beginnt am Sonntag, den 23. Juni 2019 im "Kulturkeller".