Senioren auf Achse – Ausflug zum Seniorentag

Das SINN-Netzwerk macht sich auf den Weg zum Seniorentag nach Dortmund. Der diesjährige Seniorentag steht unter dem Motto „Brücken bauen“ und bietet vom 28. bis 30. Mai die Gelegenheit, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen sowie Workshops zu besuchen.

Ulla Woltering, Maria Northoff und Cristina Loi sind mit dem SINN-Netzwerk auf Achse.

Für Dienstag, den 29. Mai hat die Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ einen Bus zur Westfalenhalle organisiert.

Interessierte sind eingeladen, zusammen mit dem SINN-Netzwerk das vielfältige Programm zu besuchen und neue Ideen zum Umgang mit dem Alter nach Ahlen zu tragen.

Daniela Noack und Ulla Woltering werden ebenfalls am Dienstag einen Fachvortrag halten. Ulla Woltering freut sich darauf, „viele AhlenerInnen in Dortmund zu treffen. Ich bin gespannt, welche Anregungen für das SINN-Netzwerk mit nach Ahlen genommen werden“. Am Dienstag warten sowohl Vorträge, Diskussionen zum Mitmachen und ein Kabarettprogramm von Dr. Eckart von Hirschhausen auf die BesucherInnen.

Die Busfahrt, hin und zurück, wird kostenfrei angeboten. Es fällt lediglich ein reduzierter Eintrittspreis in Höhe von 10,00 € an.

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig, der Anmeldeschluss ist der 16.05.2018. Weitere Informationen und Rückfragen bei der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“ unter:
Tel. 02382/ 59-743 und 59-467,
E-Mail:  seniorenarbeitstadt.ahlende.

Hier geht´s zum Programmheft!